Newsflash

Der ASMG e.V. bedankt sich herzlich bei den folgenden Sponsoren und Partnern:

Schiedsrichter-Nachwuchs dringend gesucht

ASMG benötigt dringend Referees für 2016 - Förderung beim Erwerb der Lizenz möglich

MARL - Die Expansion der Mitgliederzahlen und Mannschaften im AFCV NRW geht weiter voran, doch leider gibt es immer noch eine Sparte, die nicht in gleichem Tempo mitwächst: die Schiedsrichter. Jede Mannschaft, die am Spielbetrieb teilnimmt, benötigt an den Spieltagen fünf bis sieben "Zebras" aus dem leider sehr übersichtlichen Pool der Schiedsrichter. Anfang Februar 2016 starten die nächsten Anfänger-Kurse für Schiedsrichter. Nach erfolgreicher Prüfung haben die Einsteiger dann die E-Lizenz zum Pfeifen.

Einmal von den Verpflichtungen aus der Bundesspielordnung (BSO) zur Schiedsrichtergestellung abgesehen, kann es nicht mehr lange gut gehen, wenn z.B. ein Verein sieben Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen lässt, aber nur einen Schiedsrichter stellt. Derzeit haben wir nur ca. 190 aktive Schiedsrichter im Landesverband. Nicht wenige davon bringen es in der ca. 30-wöchigen Saison auf 35 bis 60 Spiele.

Die Konsequenzen haben wir 2015 leider erleben müssen: Erstmals mussten mehrere Spiele mangels Schiedsrichtern abgesagt werden und an mehreren Spieltagen waren wir auf Hilfe aus anderen Landesverbänden angewiesen. Andere Spieltage konnten nur durchgeführt werden weil die gewohnte Crewstärke von 7 auf 5 oder weniger reduziert wurde. 

Auch der American Sports Mönchengladbach e.V. benötigt für die Saison 2016 DRINGEND noch mehr Schiedsrichter! Vereine, denen es nicht gelingt genügend Referees zu stellen drohen empfindliche Geldstrafen, im worst case sogar die Verweigerung der Spielberechtigung.

Der AFCV NRW bietet natürlich auch für die kommende Saison Anfängerlehrgänge zum Erwerb einer Schiedsrichterlizenz an. Um es den Kandidaten einfacher zu machen, führt man auch 2016 das bewährte regionale Konzept weiter: Vorerst sind zwei Lehrgänge geplant, diese finden parallel in Marl sowie in Monheim und Kerpen statt:

  • Samstag, 06.02.1016 (Marl und Monheim)
  • Sonntag, 07.02.2016 (Marl und Monheim)
  • Samstag, 20.02.2016 (Marl und Kerpen)
  • Sonntag, 21.02.2016 (Marl und Kerpen)

Die Teilnehmer müssen an allen vier Tagen teilnehmen, sie sollten mindestens 18 und nicht älter als 45 Jahre alt sein. Ausnahmen von der Altersgrenze sind möglich, allerdings gibt es für 16 - 17-jährige Schiedsrichter nur begrenzte Einsatzmöglichkeiten im Bereich Jugend U-16, U-13, U-10 sowie erfahrungsgemäß Probleme mit der Mobilität.

Referenten sind an allen Standorten langjährig tätige Schiedsrichter die alle auch über mehrjährige Erfahrung als Dozenten verfügen.

Die Lehrgangsgebühr beträgt 120,00 EURO je Teilnehmer (inkl. Schiedsrichter-Hemd) und ist bis zum 15. Dezember 2015 auf das Konto des AFCV NRW zu überweisen. Der ASMG e.V. unterstützt auch in diesem Jahr wieder jeden Interessenten beim Erwerb seiner Schiedsrichter-Lizenz:

  • durch unsere "Zebra-Hotline" zebras@mg-wolfpack.de - hier beantworten unsere Wolfpack Refs schon vorab alle eure Fragen rund um das Schiedsrichtertum
  • durch Erstattung der Lehrgangsgebühr und Beteiligung an den Kosten der Erstausstattung - Infos & Anmeldung hierzu unter vorstand@mg-wolfpack.de 

Wenn ihr Football schon immer auf einem ganz neuen Level verstehen und gleichzeitig etwas für den Verein tun wolltet, dann ist das nun eure Chance - seid dabei und werdet Referee für das Wolfpack 2016! Nicht zuletzt tragt ihr damit zum Erhalt und zur Förderung des Sportes bei, den wir alle so lieben. 

Wer sich gleich anmelden möchte, findet das Formular zum Download hier - meldet euch bei uns, damit wir vorab die Modalitäten und Möglichkeiten der Förderung durch den ASMG durchsprechen können. 

GO WOLFPACK!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok