Der ASMG e.V. bedankt sich herzlich bei den folgenden Sponsoren und Partnern:

American Football bereichert den Schulsport am Niederrhein

U13-Team des MG Wolfpack vermittelt Basics an ausgewählten Schulen in Mönchengladbach und Umland

Newsflash 2018 11 21

Mönchengladbach Die Schülerinnen und Schüler der Comenius-Schule in Rheydt und der Betty-Rais-Gesamtschule in Wassenberg bekamen in den letzten Wochen vor den Zeugnissen im Sportunterricht einen Leckerbissen serviert. Die American Footballer des MG Wolfpack führten im Rahmen des von der Stadtsparkasse Mönchengladbach (SClub) initiierten Aktionsprogrammes an beiden Einrichtungen in ihre faszinierende Sportart ein. Und alle waren begeistert.

In Wassenberg war es das spezielle Sportangebot für die Altersklassen 11 bis 18 Jahre innerhalb einer Projektwoche, in Rheydt übernahmen Coaches und Spieler der U13 des Vereins im Laufe einer Woche gleich den ganzen Sportunterricht aller Klassen. Die Begeisterung und der Erfolg war für alle Beteiligten großartig. Mit so viel Elan, Einsatz und Interesse waren die Schüler dabei, dass sich die Sportlehrer die Augen rieben. Ob groß oder klein, kräftig oder schmächtig, alle Mädchen und Jungs der jeweiligen Klassen „hängten sich richtig rein“, so der projektverantwortliche U13-Trainer des MG Wolfpack, Giovanni Lamberti. Der sich, gemeinsam mit Headcoach Christian Finger und Offensive Coordinator Justin Hermanns, sehr angetan zeigte von dem Talent und dem Enthusiasmus, den die Kids beim Tackling, Ballfangen oder auch bei diversen „Probespielchen“ durch die Woche an den Tag legten.

 

Teamgeist und Respekt, zwei der wesentlichen Faktoren des American Football,hatte Coach Lamberti gleich zu Beginn aller Übungseinheiten vermittelt und, unterstützt von deren gelebten Umsetzung durch die begleitenden aktiven Spieler des Vereins, damit den Erfolg der Aktion auch aus Pädagogensicht ermöglicht. Denn nicht nur die Vermittlung von Wissen und die rechte körperliche Betätigung - beides kam beileibe nicht zu kurz in den Wochen - standen und stehen bei dieser Sportart im Fokus. American Football eignet sich in hervorragender Art und Weise zur Vermittlung der sog. „Soft-Skills“ in Bezug auf z.B. soziales Verhalten, Umgang mit Erfolg/Misserfolg,
Selbstbewusstseinsentwicklung etc.

An der Comenius-Schule in Rheydt jedenfalls war das Kollegium so begeistert vom Einsatz des Wolfpack, dass man gleich nach den Ferien die Möglichkeit für eine weitere, möglichst langfristige Zusammenarbeit besprechen will. Aus Wassenberg verlautete ähnliches, zusätzlich wünschen sich die Sportlehrer hier sogar eine oder mehrere Spezialeinheiten in Sachen American Football für sich selbst.

Dass solche Schulprojekte überhaupt realisiert werden, ist übrigens auch dem Engagement der Stadtsparkasse Mönchengladbach zu verdanken. Unter Federführung von deren SClub wurden schon vor einiger Zeit die ersten Kontakte zwischen den Beteiligten geknüpft; aus Mitteln des PS-Zweckertrages konnte der Verein die notwendigen Ausrüstungsgegenstände für die Schülerinnen und Schüler anschaffen.

So es die Zeit der (ehrenamtlich-tätigen) Coaches und der Spielplan des Teams (bis Oktober läuft noch die Meisterschaftsrunde der U13) erlauben, wird das junge Rudel weiter versuchen, möglichst allen Wünschen aller Schulen in Mönchengladbach und Umgebung gerecht zu werden. Schließlich geht es dem Verein, nicht ganz uneigennützig, um die permanente Nachwuchsgewinnung, aber auch um die weitere Steigerung des Bekanntheitsgrades seines heißgeliebten Sports.

Alle Infos zu Team und Verein bei facebook oder auf http://www.mg-wolfpack.de .

Weitere Infos zum speziellen Jugendangebot der Stadtsparkasse MG unter http://www.sclub-mg.de .

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok