Der ASMG e.V. bedankt sich herzlich bei den folgenden Sponsoren und Partnern:

American Footballer des MG Wolfpack verpassen nur knapp den Aufstieg in die Oberliga

Spiel auf des Messers Schneide

Mönchengladbach Mit einer knappen 6:7 Niederlage gegen die Cologne Crocodiles Prospects, haben die Footballer des MG Wolfpack ihre Chance auf den Aufstieg nicht nutzen können.

Die hart umkämpfte und ebenfalls beiderseits sehr emotionale, doch faire Begegnung beider Teams, ging es doch um den direkten Aufstieg in die Oberliga NRW, war eine sehr von beiden Verteidigungsreihen geprägte Partie auf Augenhöhe.

Bereits in der ersten Angriffswelle des ersten Quarters brachte das Gladbacher Team durch einen Pass Touchdown von Sebastian Radeck, der einen perfekten Pass durch Jason Scales erhielt, die ersten sechs Punkte auf das Scoreboard – der Zusatzpunkt wurde durch die Crocodiles geblockt und in den nachfolgenden Spielsequenzen konnte eine Führung leider nicht weiter ausgebaut werden. So war es den Kölnern möglich, im zweiten Quarter mit einem Lauf und einem verwandelten Zusatzpunkt noch vor der Halbzeit mit 6:7 in Führung zu gehen.

Nach der Halbzeit startete die Wolfpack Offense ins Spiel, konnte aber keine wirklichen Raumgewinne erzielen, da die Defense der Kölner dies auch nicht wirklich zuließ.

Den Crocodiles gelang es, den Ball wesentlich besser zu bewegen, wohl auch deren guten Laufspiel geschuldet. Der hervorragend eingestellten Gladbacher Defense gelang es aber immer wieder, den Gegner auch kurz vor der Endzone zu stoppen. Erst richtig spannend wurde es dann wieder in den letzten 2 Schlussminuten, als die Offense der Wölfe fast komplett und durch die vielen Fans lauthals angefeuert, über das Feld marschierte.  Als sich dann das Gladbacher Team in den letzten Sekunden an der 15 yard Line zu einem Field Goal Versuch aufstellte, wurde es spannungsbedingt ganz leise im Wolfpack Stadium. Stadionsprecher Ralf Klein drückte es mit den Worten: “ Spannender kann American Football nicht sein“, aus.

Leider, vielleicht auch dem böigen Wind geschuldet, ging der Ball nur knapp an den Torstangen vorbei, wo doch ein Treffer den Wölfen die so wichtigen 3 Punkte zum 9:7 Sieg gebracht hätte. Wenige Sekunden später wurde das Spiel abgepfiffen.

2019 09 30 Seniors2

So groß der Jubel auf Kölner Seite war, so mächtig war die Enttäuschung auf Gladbacher Seite.

„Wer hätte denn am Anfang der Saison gedacht, dass wir um den Aufstieg spielen?“, versuchte Headcoach Phil Scales sein Team wieder aufzubauen. „Wir haben viel geschafft in 2019 und unser Ziele mehr als 100% erreicht. Verletzungsbedingte Ausfälle haben uns durch die ganze Saison begleitet. Wir haben das auch in diesem Spiel immer wieder kompensieren müssen und wir sind trotzdem bis zum Spiel um den Aufstieg gekommen.“

Jetzt heißt es die Niederlage schnell abzuschütteln und sich auf das Spiel am kommenden Samstag in Mülheim, gegen die Shamrocks vorzubereiten. Zur Zeit steht das Wolfpack Senior Team auf Platz 2 der Verbandsliga NRW West, dicht gefolgt von den Mülheimern.

Wir sind gespannt auf das letzte Saisonspiel der Seniors und hoffen auf viele mitreisende Fans und einen vielleicht nicht ganz so spannenden aber positiven Saisonabschluss für das Herrenteam des ASMG Wolfpack.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok