Der ASMG e.V. bedankt sich herzlich bei den folgenden Sponsoren und Partnern:

MG Wolfpack kann gegen Prospects der Crocodiles nicht gewinnen

Nach dem 0:0 im Hinspiel unterliegen Mönchengladbachs American Footballer in Köln denkbar knapp mit 16:15

Mönchengladbach  Mit einer knappen Niederlage im Gepäck kehrten die American Footballer des MG Wolfpack am Samstag aus Köln zurück. Gegen die Cologne Crocodiles II unterlag das Team von Headcoach Phil Scales am Ende mit 16:15 (7:0/0:2/9:13/0:0), hatte dabei nach der Pause noch mit 9:15 in Führung gehen können. Die Vitusstädter, die sich mit einer ganzen Reihe neuer Spieler und trotz der vielen Langzeitverletzten wesentlich verbessert gegenüber der ersten Saisonhälfte zeigten, hätten mit einem Fieldgoal danach sogar für die Entscheidung sorgen können. Leider misslang dieser Versuch, stattdessen erzielten die Gastgeber einen Touchdown und verwandelten den Extrapunktversuch (PAT) erfolgreich zum hauchdünnen Sieg. Neben der Defense, die in Halbzeit eins durch ein Safety scoren konnte, besorgten Tobias Amberger (Interception-Return TD), Danny Lange (TD nach 40-Yard-Pass) und Markus Lenzkes (PAT) für das Wolfpack die Punkte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok