Der ASMG e.V. bedankt sich herzlich bei den folgenden Sponsoren und Partnern:

Ladies des MG Wolfpack wieder Meister 

Mönchengladbachs American Footballerinnen sichern sich mit einem 24:6 Erfolg über Kleve erneut die Meisterschaft in der Regionalliga

Mönchengladbach Im tatsächlich ersten und vielleicht auch schon letzten Heimspiel der diesjährigen Regionalliga-Saison (Gruppe West) ließen die Damen des MG Wolfpack am Sonntagnachmittag nichts anbrennen. Mit einem 24:6 (8:0/2:0/0:0/14:6) behielten sie vor knapp 100 Zuschauern im Stadion an der Bruchstraße die Oberhand über die Ladies der Kleve Conquerors. 

In einer von beiden Seiten sehr fair geführten Partie war dabei vor allem den Damen des Rudels das Fehlen einiger Stammspielerinnen als auch die mangelnde Spielpraxis anzumerken, mit denen sich die Mönchengladbacherinnen aufgrund diverser Spielverlegungen und -absagen im Laufe der Saison konfrontiert sahen. So hatten zuletzt die Solingen Paladins, mit aktuell 6:2 Punkten Tabellenzweite, ihr Kommen für Sonntag absagen müssen; die Conquerors hatten glücklicherweise einspringen können, so dass diese für Anfang Oktober angesetzte Spielpaarung vorgezogen werden konnte. 

Mit erfolgreichem Ende für die Ladies des MG Wolfpack, denen der erneute Titelgewinn in der Regionalliga jetzt nur noch theoretisch zu nehmen ist. Die Paladins müssten dafür nicht nur ihr ausstehendes Spiel gegen die Conquerors gewinnen, sondern auch die Vitusstädter Ladies mit mehr als 48 Punkten Unterschied besiegen. Ob es aber Anfang Oktober in Mönchengladbach überhaupt noch zu einem derartigen Showdown kommen könnte, ist nach der Solinger Spielabsage fraglich; die Entscheidung seitens des Verbands noch nicht bekannt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok