Der ASMG e.V. bedankt sich herzlich bei den folgenden Sponsoren und Partnern:

Bowling für den guten Zweck

Crazy Pins bei der XI. American Football Fans Bowling Charity erfolgreich

Oberhausen, 10.03.2018 - Nach langer Vorfreude nahmen die Crazy Pins auch in diesem Jahr mit drei Teams – bereits zum vierten Mal in Folge – am „XI. American Football Fans Bowling Charity“-Turnier in Knippi’s Bowling Palace in Oberhausen teil. Mit Ursprung aus der NFL Europe-Zeit wird dieses alljährliche Event mit viel Liebe und Herzblut von den American Football Supporter Clubs „Fire Fans Auf Schalke“ und „101 Fire“ charity2018 1organisiert. Die Einnahmen des Events kommen der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. in Düsseldorf zugute. Auch diesmal gab es wieder ein buntes, teils von weither angereistes Teilnehmerfeld von 19 Teams, die alle die gleichen Leidenschaften teilen: Football, Bowling und vor allem stets der Wunsch, für den wohltätigen Zweck zu helfen.

Nach einer Vorrunde von insgesamt drei Spielen schafften es Team I und II der Crazy Pins in das Feld der Hauptrunde, Team III erreichte einen sehr guten dritten Platz innerhalb der Trostrunde. Nach der zweiten Runde gab es in der Mittagspause neben Speis und Trank als besonderes Highlight wie im Vorjahr eine hervorragende "Halftime-Show" der Ruhrgarde Mülheim mit außergewöhnlich aufwändigen Kostümen.

Anschließend ging es in der Hauptrunde mit den besten aus insgesamt 19 Teams spannend weiter. Team II schaffte es nach hartem Kampf und teils äußerst knappen Ergebnissen auf einen sehr guten Platz 9. Das Team I musste – wie in der Vorrunde – erneut gegen den mehrfachen Turniersieger antreten und konnte sich aufgrund hoher Scores trotz knapper Niederlage für das Finale der Top 6 qualifizieren. Nach einem knappen Fight mit einer Differenz von nur 20 Pins zum Viertplatzierten landete Team I im Gesamtfeld der Finalrunde dennoch auf einem hervorragenden Platz 5.

Doch natürlich war auch diesmal der Bowling-Wettkampf nur eine schöne Nebensache, hauptsächlich ging es darum, möglichst viel Geld für den guten Zweck einzuspielen. Dank Versteigerung und Tombola gelang es den Organisatoren um André Steinberg und Jürgen Gorzak abermals, im 11. Jahr spektakuläre 2.400 EUR einzunehmen und damit die Gesamtsumme auf unglaubliche 22.500 EUR zu erhöhen! An dieser Stelle von uns wieder ein großes Lob und Dankeschön!!

IMG 20171102 WA0004 resized 20180312 125955296IMG 20171102 WA0005 resized 20180312 125954953In diesem Jahr konnten allerdings auch die Crazy Pins einen außergewöhnlichen Beitrag zur Versteigerung leisten. Bei einem Besuch des Programms „Believe the Hype“ von Patrick Esume (den Football-Fans unter Euch sollte dieser Name ein Begriff sein) im November 2017 war dieser so freundlich, zum Ende seiner Autogrammstunde ein paar Football-Merchandise-Artikel für den guten Zweck zu signieren. Auch ihm nochmals herzlichen Dank!

Die Crazy Pins hatten sich dann schon auf die nächste Neuauflage im Jahr 2019 gefreut und wollten sich quasi schon wieder anmelden, als die Organisatoren nach der Siegerehrung und Pokalvergabe verkündeten, dass sie sich leider schweren Herzens dazu entschlossen haben, dass das 11. Event für sie auch das letzte gewesen sein sollte. Wir bedauern dies natürlich zutiefst, können es aber auch aufgrund des logistischen, rechtlichen und persönlichen Aufwands nachvollziehen. Nichts desto trotz und umso mehr würden wir uns und würde sich natürlich insbesondere die Elterninitiative über Eure finanzielle Unterstützung freuen. Infos zum Projekt und Spendeninfos findet ihr unter www.kinderkrebsklinik.de.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok