Der ASMG e.V. bedankt sich herzlich bei den folgenden Sponsoren und Partnern:

Ohne Alptraum:

Blackcaps siegen bei Berberoglu-Abschied in Neunkirchen

Mönchengladbach - Nach dem langersehnten Heimsieg in der Partie gegen die Ratingen Goose-Necks (12:4 am 14.09.2019) reisten die Mönchengladbach Blackcaps mit zwölf Spielern zum Abstiegskonkurrenten Neunkirchen Nightmares 2. Die Reserve des Zweitligisten wies vor dem Spiel eine Bilanz von 2:9 auf, bei den Blackcaps stand ein 3:10 zu Buche.

Aufgrund des Fehlens von Eleazar Morales (Arbeit) stand Jan Pilger als Pitcher auf dem Mound und wurde seinerseits von Sebastian Beckers auf der Catcherposition vertreten.

Vor dem Spiel hatte ein Regenschauer für einen feuchten Untergrund gesorgt, während der Partie blieb es weitgehend trocken.

Auf Seiten der Gastgeber traten insgesamt zehn Akteure an, die befürchtete Unterstützung durch Zweitligaspieler blieb aus.

Die Blackcaps wurden von drei mitgereisten Anhängern unterstützt und kamen direkt gut in die Partie: 1:0 (RBI Peters/Run Pilger) stand es nach der ersten Offensive, den Nightmares gelang im Nachschlag kein eigener Run. Nach einem punktlosen zweiten Durchgang erhöhten die Blackcaps auf 3:0 (Runs: Pilger, Beckers) , mussten anschließend aber den ersten – und für lange Zeit einzigen – gegnerischen Run hinnehmen.

Inning Nummer vier bleib hinsichtlich weiterer Runs ereignislos. 

Im fünften Abschnitt kamen die Blackcaps mit einem Big Inning auf die Siegerstraße: Sage und schreibe sechs Runs kamen nach Hause, die Führung wurde auf 9:1 geschraubt. 

(Runs: Schmitz, Beckers, Peters, Tadino, Heinen, Berberoglu/ RBI Peters, 2 RBI Double Berberoglu) 

Im weiteren Verlauf stand die Defensive im Vordergrund: Zwar brachte das Team von Erdin Berberoglu zunächst keine weiteren Runs über die Platte, ließ aber auch nichts zählbares mehr zu.

Nach dem 10:1 im achten Inning (Beckers durch Wild Pitch, was in unserem Live Stream gesehen ist) konnte Neunkirchen im neunten Inning nur noch einen weiteren Run beisteuern – der Endstand lautete 10:2. 

Pitcher Jan Pilger lieferte ein Complete Game ab und konnte sich über den Win freuen.

Der Jubel auf Mönchengladbacher Seite nach dem letzten Aus war groß: Der Sieg hat die allermeisten Zweifel am Klassenerhalt in der Landesliga II beseitigt. 

Zwar stehen bei Neunkirchen noch zwei Spiele aus (am 06.10. gegen die Kapellen Turtles und am 12.10. gegen die Ratingen Goose-Necks 2). Jedoch müssten die Nightmares diese beide gewinnen. 

In einem solchen Fall wären Neunkirchen und die Blackcaps gleichauf, das weitere Verfahren stellt sich aktuell etwas unklar dar. Ein eventueller direkter Vergleich fiele ebenso zugunsten der Blackcaps aus wie das gesamte Runverhältnis über die Saison.

Für Teammanager Erdin Berberoglu war das Spiel in Neunkirchen der (vorerst) letzte Einsatz: Er zieht sich zum Saisonende erst einmal vom Spieler- und Managerdasein zurück. 

Wie um dies zu bestätigen, zerbrach übrigens sein (aus Metall bestehender!) Schläger beim ersten At Bat in zwei Teile – sicherlich ein Garantiefall, kennt man so etwas doch sonst nur von Holzschlägern…

Die Blackcaps bedanken sich bei allen Freunden und Fans für die Unterstützung in der Saison 2019 und freuen sich aufs nächste Jahr!

Nach einer kurzen Herbstpause beginnt voraussichtlich nach den Ferien das Herbst- und Wintertraining in der Halle. Dort wird das Team an seinen Fähigkeiten arbeiten, um in der kommenden Saison wieder eine gute Rolle spielen zu können.

Über die endgültigen Entwicklungen in der Landesliga II halten wir euch natürlich hier auf dem laufenden.

Teams/Inn. 1   2   3   4   5   6   7   8   9   R  

Blackcaps  1   0   2   0   6   0   0   1   0   10

Nightmares 0  0   1   0   0   0   0   0   1   2

Für die Blackcaps spielten:

Starter:

Jan Pilger (P), Sebastian Beckers (C), Erdin Berberoglu (1B), Michael Schmitz (2B), Martin Heinen (SS), David Tadino (3B), Manuel Peters (LF), Marvin Söntgen (CF), Danylo Cherkashenko (RF)

Reserve:

Lena Wirtz (2B ab 9th), Simon Schmieden (RF ab 6th), Stefan Kirschhöfer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok